Archive for März, 2015

Allergietests

Montag, März 30th, 2015 | Permalink

Wenn das Immunsystem auf eigentlich ungefährliche Substanzen überreagiert, so liegt in der Regel eine Allergie vor. Diese ungefährlichen Stoffe können von verschiedener Art sein. Die Allergene mit der größten Verbreitung sind Milben, Nahrungsmittel und Pollen, aber auch andere Substanzen kommen in Betracht. Entgegen der Meinung vieler Menschen „erkrankt“ man tatsächlich an Allergien, das heißt eine Allergie muss nicht von Geburt an bestehen. Meist machen sich Allergien im Magen-Darm-Trakt, in den Atemwegen, an den Augen oder auf der Haut bemerkbar. Viele Betroffene gehen zunächst von einem Infekt aus und die Allergie bleibt lange unerkannt. Wer Klarheit haben möchte, greift zum Allergietest. Der Arzt ist im Hinblick auf Allergien noch immer die führende Adresse. In der Praxis wird ermittelt, ob eine Person auf einen bestimmten Stoff allergisch reagiert. Welches Verfahren dazu Einsatz findet, hängt vor allem vom Allergen ab, auf das getestet werden soll. Neben dem Reibe-Test, dem Prick-Test und dem Intrakutan-Test kann die Diagnose auch über den Epikutan-Test oder den Scratch-Test erfolgen. (mehr …)